SIGNIERT: Christopher Anderson – Son

Fotos:
Verlag: Stanley / Barker
Größe: 250 × 220 mm
Seiten: 160 Seiten
Bindung: Hardcover
Veröffentlichung: 2021
Sprache: Englisch
ISBN978-1-913288-33-4

 60,00 inkl. MwSt.

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Vorrätig

Add to wishlist

Christopher Anderson, der für seine Dokumentarfotografie aus Konfliktgebieten in Afghanistan, Irak, Israel und Palästina bekannt ist, hat sich mit der Geburt seines Sohnes Atlas vom Kriegsjournalismus zurückgezogen und die Kamera auf seine eigene Familie gerichtet.

Das Fotobuch »Son« fügt der hochgelobten Originalpublikation von 2013 ein zweites Kapitel hinzu. Im ersten Kapitel von »Son« näherten sich Andersons intime, poetische und verspielte Bilder den Themen Leben und Tod, Vater und Sohn, Freude und Trauer, da bei Andersons Vater kurz nach der Geburt seines Sohnes eine tödliche Krankheit diagnostiziert wurde.
»Als ich dieses Buch zum ersten Mal machte, war ich der SOHN darin, genauso wie Sie«, schreibt Anderson im neuen Nachwort des Buches.
Das zweite Kapitel, das 40 bisher unveröffentlichte Bilder enthält, verfolgt Andersons Beziehung zu seinem Sohn Atlas bis in die Gegenwart.

Fotografien – offene, leichte Momente, die mit Sorgfalt, Ernsthaftigkeit und Aufmerksamkeit eingefangen und präsentiert werden – laden den Leser in den persönlichen Raum seiner Familie ein, wo er eine Weile verweilen, schauen und ihre Wärme spüren kann