Leuchte mein Stern – Bernd Fischer

Die analogen Farbfotografien des Filmemachers und Fotografen Bernd Fischer, auf Fahrten durch die Sowjetunion zwischen 1990–1994 aufgenommen, zeigen auf eine unterhaltende und künstlerisch eigenständigen Weise das Implodieren einer Weltmacht. Straßenfotografie als Beobachtungen eines Alltags in Zeiten der Wandlung. Die Bilder von Bernd Fischer nehmen uns mit zurück zu jenen taumelnden Tagen, in eine Zeit als in ganz Osteuropa eine plötzliche Hoffnung von grenzenloser Freiheit aufkam. Eine Freiheit einhergehend mit dem Gefühl des Verlustes von Souveränität und Sicherheit. Bernd Fischer, Fotograf und Kameramann stellt gleichzeitig zum ersten Mal eine seiner zahlreichen Fotostrecken in Buchform vor. Konzept und Buchgestaltung wurden von Buchkunst…

Weiterlesen

Das erste Verlagsjahr

Der Verlag „Buchkunst Berlin“ wurde 2018 von der Designerin und Fotografin Ana Druga und dem Fotobuchhändler und Fotografen Thomas Gust, mit dem Schwerpunkt auf künstlerische Fotobücher und Bildbände, gegründet. Seitdem sind die ersten drei Titel erschienen: „Berlin Mai 1945“ – ein in Moskau entdecktes Archiv des russischen Front-Fotografen Valery Faminsky, sowie die Bücher „Cheung Chau Sunrises“ und „Hong Kong Lost Laundry“ in Zusammenarbeit mit dem international renommierten Fotografen Michael Wolf. Im Sommer 2019 kuratierten beide, die im Berliner Willy Münzenberg Forum gezeigte Ausstellung „Berlin Mai 1945 – Valery Faminsky“ und betreuten darüber hinaus die große Retrospektive von Michael Wolf „Life…

Weiterlesen

Besucherführung durch die Ausstellung Life in Cities – Michael Wolf

Als Fotograf und Dozent für Fotografie hat Thomas Gust den BesucherInnen einen Überblick über die ausgestellten Werkreihen von dem Fotografen Michael Wolf während der gesamten Ausstellungsdauer „Life in Cities“ vermittelt. Aus seiner persönlichen Bekanntschaft und Zusammenarbeit mit dem Künstler hat er darüber hinaus interessante Einzelheiten rund um die Entstehung der Arbeiten bis hin zur Gestaltung der Fotobücher nahegebracht. Den Fotobüchern hat sich Michael Wolf mit großer Leidenschaft gewidmet. Die im Sommer 2019 in der Urania Berlin gezeigten Werksserien von Michael Wolf haben Arbeiten von die „Architecture of Density“, „100 x 100“, „Tokyo Compression“, „Transparent City & Transparent City Details“ über…

Weiterlesen

Michael Wolf – Life in Cities Retrospective in der Urania Berlin

Während der gesamten Michael Wolf Life in Cities Retrospective in der Urania Berlin vom 15.6.2019 bis 14.8.2019 bespielt und betreut Buchkunst Berlin den Pop-up Photo Book Store. Das Konzept wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Direktor der Urania Ulrich Weigand und der Kuratorin Lena Lucander zusammengestellt. Thomas Gust führt jeden Sonntag um 16 Uhr durch die Michael Wolf Life in Cities Retrospective. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage der Urania Berlin.

Weiterlesen